Über Greatest Hits

1988 veröffentlichte das Pop-Duo KLF sein zu einem Klassiker der Pop-Literatur gewordenes »Handbuch«, wie man einen Nummer-1-Hit landet. Die ironische, durchaus branchenkritische Erkenntnis: Originalität ist nicht gefragt; es reicht, den Song aus Bestandteilen anderer Tracks zusammenzusetzen. Mit deutlich mehr Engagement geht das Festival Greatest Hits an die Sache heran.

Im Fokus stehen diesmal die Komponisten Gérard Grisey und Harry Partch. Letzterer war Zeitgenosse von Arnold Schönberg und Aaron Copland und entwickelte in der Wüste von San Diego ein eigenes Stimmungssystem mit selbstgebauten Instrumenten, die bei vielen Konzerten des Festivals zum Einsatz kommen.

»Greatest Hits» ist eine Kooperation von HamburgMusik, Kampnagel Internationale Kulturfabrik und dem Norddeutschen Rundfunk. Das vollständige Festivalprogramm wird im September 2017 bekannt gegeben.

Gérard Grisey © Guy Vivien

Gérard Grisey © Guy Vivien

Harry Partch

Harry Partch © Klaus Rudolph

Foerderer_600x400

.